Über uns

Mein Name ist Heike Köppe und ich lebe mit meinem Mann  und meiner erwachsenen Tochter im schönen Odenwald.

Mein erster *halber* Pudel war damals unser Lucky, der 1998 im Alter von 13 Jahren verstarb. Durch seine liebevolle und menschenbezogene Art hat er meinen späteren Werdegang dahingehend beeinflusst, daß er der Namensgeber meines  Hundesalons geworden ist.

Nach Luckys Tod zog unsere heißgeliebte Bleska bei uns ein- eine Schäfermix- Hündin. Die gute Seele verstarb im Juli 2011 mit 14 Jahren.

Die Zeit war wieder reif für einen Pudel und durch Zufall trafen wir auf Harlekin Pudel und bald darauf zog unsere kleine Duffi bei uns ein.

Mittlerweile bekam Duffi Verstärkung und unser kleiner *Freukeks* Cookie, eine Parson Russel Terrier Hündin sorgt mit für gute Stimmung!

 

Durch Duffi sind wir dem Pudelvirus entgültig verfallen und ihre wunderbare Art und Sozialkompetenz Tier und Mensch gegenüber hat uns bestärkt eine kleine aber feine Harlekinzucht aufzubauen.

Besonderen Wert lege ich auf Gesundheit sowie  wesensfeste, rassetypische und menschenbezogene Hunde im Kleinpudelmaß.

Wir machen keine Inzuchtverpaarungen!

Unsere Hunde leben mit uns in der Wohnung und werden nicht in Kisten gesperrt.

Siehe auch hier unter *verantwortungsvolle Zucht*

 

 

Duffi und Cookie unsere beiden Besten!
Duffi und Cookie unsere beiden Besten!